Marco

Marco

16.09.2019 um 13:51

Verkehrssicherheit Ecke Heidelberger Landstrasse / Ringstrasse

Themenbereich: Mobilität und ÖPNV
Stadtteil: Darmstadt-Eberstadt
Befürwortende Stimmen (Offline): 1
Ablehnende Stimmen (Offline): 0
Ergebnis (Offline): 1
Zeitraum des Verfahrens: 2. Halbjahr 2019
Top-Vorschlag: Ja

Im Bereich oben genannter Abzweigung kommt es immer wieder zu (lebens-)gefährlichen Situationen.
Das Problem:
a) Radradfahrer dürfen aus südlicher Richtung weiterfahren, während der restliche fließende Verkehr in die Ringstraße abbiegen muss. Der rot-markiertem Radweg wird leicht übersehen.
b) Fussgänger, die die Ringstraße überqueren wollen, werden von den abbiegenden Kraftfahrern oft missachtet. Trotz klarer Regelung in der StVO. Erschwerend kommt hinzu, dass die Ecke für aus Süden kommenden Kraftfahrer sehr unübersichtlich ist.
Vorschlag:
Ein Fussgängerüberweg mit entsprechenden Verkehrsschildern zwischen Bäckerei Hoffmann und Kiosk würde die Aufmerksamkeit der Kraftfahrer erhöhen.
Alternativ: Bau einer Fussgängerampel (mit Rückbau der Ampel auf der HDL ca.50m südlich)

Stimme dafür 27 Teilnehmer unterstützen diese Idee.

Stimme dagegen 26 Teilnehmer sind gegen diese Idee.

Abstimmungsergebnis Abstimmungsergebnis: 1

Kathrin_T

Kathrin_T

08.11.2019 um 22:24

Generell ist das eine gute Idee. Die Fußgängerampel an der Heidelberger Landstraße ist aber Teil des Schulwegs von vielen Grundschülern und sollte nicht rückgebaut werden.