Idee zur Diskussion "Natur- und Landschaftspflege"
Hundefreunde
erstellt am 04.04.14 08:51 - #465

Ahndung von Verunreinigung durch Hundekot

Es ist verstärkt zu beobachten, dass öffentliche Flächen zunehmend durch Hundekot verunreinigt sind. Vorschlag: Mit Hundesteuerbescheid gleichzeitig witzig-eindringliche Aufforderung/Appell zum regelhaften Entfernen der Hinterlassenschaft. Gleichzeitig PR-Kampagne der Stadt begleitend dazu.

150
24
4
Zurück zur Übersicht
Weitere Kommentare
Marion Lowis

Marion Lowis

10.04.2014 um 15:03

Hundekot nicht zu entsorgen, sondern auf Gehwegen, Grünstreifen etc, einfach liegen zu lassen ist eine Zumutung. Das sollte vom Ordnungsamt genauso strikt kontrolliert und geahndet werden wie Falschparken. Das Bußgeld sollte so hoch sein, dass die Kosten für die Kontrollen dadurch gedeckt werden können.
Klaus

Klaus

24.04.2014 um 11:07

Dort wo Kinder spielen sind auch viele Hunde zu sehen, ergo auch Hundekot. Denn es ist wieder "in" mit Hund zu gehen. Auch ist die Tendenz zum Zweithund erkennbar. Ein Rundgang über das Oberfeld zu den Gassizeiten ist vielleicht erkenntnisreich. Aber auch die Pferde der Meierei setzen ihre Fäkalien ab und werden nicht entsorgt, so dass ein Spaziergang oder Nordic Walk übers Oberfeld zum Eiertanz wird. Hier kann die Stadt durch höhere Tiersteuern oder aber auch Busgelder Einnahmen erzielen.
Jürgen Maier

Jürgen Maier

27.04.2014 um 23:24

Man kann an die Hundebesitzer/innen nicht oft genug appellieren, die Hinterlassenschaften ihrer Tiere auch zu entsorgen. Überdramatieren würde ich das aber auch nicht. Die meisten Herrschen und Frauchen bemühen sich. Aber die Idee, schon in den Steuerbescheiden darauf hinzuweisen finde ich gut, ebenso eine begleitende PR-Kampagne.
Fink

Fink

28.04.2014 um 23:59

In den früheren amerikanischen Wohnsiedlungen gab es eingezäunte Hundeauslaufwiesen. Solche Hundeauslaufplätze könnten z. B. in Grünanlagen in dicht bebauten Gebieten eingerichtet werden. - Die Hunde hätten Auslauf ohne Unbeteiligte zu belästigen. - Es gäbe Plätze für "Hundetoiletten".