Sandra_t

Sandra_t

06.06.2017 um 17:51

Falschparker konsequent ahnden

Befürwortende Stimmen (Offline): 1
Ablehnende Stimmen (Offline): 0
Abstimmungsergebnis (Offline): 1
Themenbereich: Mobilität und ÖPNV
Stadtteil: gesamtstädtisch

Falschparker auf Fußwegen, Radwegen, vor Hofeinfahrten und in Halteverbotszonen, z.B. vor Schulen stellen häufig eine Verkehrsbehinderung und/oder eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer dar. Spricht man die Autofahrer auf ihr Fehlverhalten an, heißt es "Ich wollte nur mal kurz ... (Brötchen holen, Zigaretten kaufen, usw.)". Durch konsequentes Ahnden von Falschparkern lassen sich sowohl die Verkehrssicherheit in Darmstadt als auch die Einnahmen der Stadt erhöhen.

Stimme dafür 155 Teilnehmer unterstützen diese Idee.

Stimme dagegen 11 Teilnehmer sind gegen diese Idee.

Abstimmungsergebnis Abstimmungsergebnis: 144