Blühflächenpatenschaften für Bürgerinnen und Bürger in Darmstadt – Lass es blühen!

Blühpatenschaften Darmstadt – Lass es blühen!

In Darmstadt gibt es viele Flächen im Besitz der Stadt, die mehr oder weniger begrünt sind, aber noch viel Potenzial für eine ökologische und optische Aufwertung haben. Solche städtischen Flächen bspw. rund um Straßenbäume oder entlang von Straßen können seit September 2020 von Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Blühflächenpatenschaft gestaltet werden.

Logo Biologische Vielfalt in Darmstadt

Das Umweltamt stellt hierfür kostenlos Saatgut sowie vergünstigt Stauden zur Verfügung, die nach Abschluss eines Patenschaftsvertrags erworben und ausgebracht werden können. Anschließend wird die Fläche für die Dauer des Vertrags von den Bürger*innen gepflegt und durch ein Infoschild mit der Aufschrift „Blühpatenschaft – Biologische Vielfalt in Darmstadt“ gekennzeichnet. Zur Unterstützung der Stadtbäume bei großer Trockenheit sind zusätzlich bezuschusste Baum-Bewässerungssäcke erhältlich.

Schon 37 Pat*innen haben sich zur Mitwirkung bereit erklärt. Mit ihrer Patenschaft schaffen sie neuen Lebensraum für heimische Pflanzen und Nahrungsquellen für Insekten und steigern die Attraktivität ihres Wohnumfelds. Machen auch Sie mit und werden Sie Blühflächenpat*in – für mehr biologische Vielfalt in der Stadt!

Die Kartendarstellung zeigt die Lage aller Blühflächen, zu der noch viele weitere hinzukommen können: Machen auch Sie mit und werden Sie Blühflächenpat*in – für mehr biologische Vielfalt in der Stadt!

Bitte klicken Sie auf einen entsprechenden Link, um die Blühflächen für das jeweilige Jahr anzusehen.


Diskussionen
Moderation

Blühflächen-Patenschaften

288 mal betrachtet. 37 Ideen. 0 Kommentare.