Idee zur Diskussion "Sportförderung"
Postsiedlungsbewohner
erstellt am 06.04.14 07:04 - #477

Verwaltung / Vergabe der Hallenzeiten an Vereine in einem Amt

Mitunter ist es schon spannend, welche Verfahrensabläufe in Ämtern so historisch wachsen:
Will ein Sportverein eine Schulturnhalle von 15:30 - 20:00 Uhr anmieten, um dort beispielsweise sein Kinderturnen und später Angebote für Erwachsene durchzuführen, dann muss er bürokratische Hürden in gleich zwei Ämtern überwinden.
Für die Vergabe bis um 18:00 Uhr ist das Schulamt zuständig, ab 18:00 Uhr dann das Sportamt. Plant man eine Fußballgruppe von 17:00 - 18:30 Uhr, ist das also die Sache von zwei Ämtern.
Das das irgendwie merkwürdig ist, weiß außerhalb dieser Ämter wahrscheinlich jeder.

Vorschlag: Zentralisierung der Hallenvergabe in einem Amt. Wahrscheinlich lässt sich dadurch sogar Geld sparen. Auf jeden Fall aber Nerven bei den VereinsvertreterInnen...

78
8
0
Zurück zur Übersicht