Bürgerhaushalt 2.0 | Unser Vorschlag für die Politik: Vorschläge eingeben & suchen

"Unser Vorschlag für die Politik" bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zwei Mal im Jahr mit Ihren Ideen an der Darmstädter Stadtpolitik zu beteiligen.


+++ Update 17.11.2020 +++

Die Herbstrunde des Bürgerhaushaltes 2.0 im Jahr 2020 ist nun beendet. Insgesamt sind 130 Ideen eingegangen, die 196 Mal kommentiert wurden. Die Top-10 Vorschläge wurden durch die rund 3.400 Stimmen ermittelt. Die Abstimmung erfolgte stadtteilbezogen. Die Top-10 Vorschläge werden nun zur Beratung an die politischen Gremien gegeben. Die Stadtverordnetenversammlung wird die Vorschläge im Frühjahr 2021 beraten.

Die Top-10 Vorschläge aus dem 2. Halbjahr 2020 können Sie hier einsehen.


Vorschläge einreichen & kommentieren:
14. September bis 14. Oktober 2020

Bei der Eingabe Ihres Vorschlages werden Ihnen ähnliche Vorschläge angezeigt. Wiederholte und nicht umsetzbare Vorschläge werden nicht zur Abstimmung gestellt.

Die Vorschläge werden im Anschluss vom Büro der Bürgerbeauftragten in enger Abstimmung mit den betroffenen Fachämtern geprüft. Über alle grundsätzlich umsetzbaren Vorschläge, die in die Zuständigkeit der Stadt fallen, können die Bürgerinnen und Bürger in der anschließenden Abstimmungsphase abstimmen.

Abstimmen:
02. bis 15. November 2020

Die Abstimmung erfolgt stadtteilbezogen, pro Stadtteil wird ein Gewinnervorschlag gekürt. Aus den Vorschlägen mit der meisten Zustimmung (ein Vorschlag pro Stadtteil) ergeben sich die Top-Vorschläge der Stadtteile. Detaillierte Informationen und wichtige Hinweise zum Verfahren lesen Sie in den Spielregeln.

Nach der Abstimmungsphase werden die Top-10 Vorschläge den politischen Gremien zu Beratung vorgelegt. Über die Beschlüsse des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung können Sie sich ab März 2021 dann auf diesen Seiten informieren.

Die Auflistung unten zeigt alle eingegangenen Vorschläge. Diese können Sie über den gesamten Beteiligungszeitraum kommentieren.