Bürgerhaushalt 2.0 | Unser Vorschlag für die Politik: Vorschläge eingeben & suchen

Der 1. Strang des Bürgerhaushaltes „Unser Vorschlag für die Politik“ gibt Ihnen die Möglichkeit, konkrete Vorschläge an die Stadtpolitik zu richten.

Vorschläge einreichen & kommentieren:
03. September bis 03. Oktober 2021

Bei der Eingabe Ihres Vorschlages werden Ihnen ähnliche Vorschläge angezeigt. Wiederholte und nicht umsetzbare Vorschläge werden nicht zur Abstimmung gestellt.

Die Vorschläge werden im Anschluss vom Büro der Bürgerbeauftragten in enger Abstimmung mit den betroffenen Fachämtern geprüft. Über alle grundsätzlich umsetzbaren Vorschläge, die in die Zuständigkeit der Stadt fallen, können die Bürgerinnen und Bürger in der anschließenden Abstimmungsphase abstimmen.

Abstimmen:
25. Oktober bis 08. November 2021

Die Abstimmung erfolgt stadtteilbezogen, pro Stadtteil wird ein Gewinnervorschlag gekürt. Aus den Vorschlägen mit der meisten Zustimmung (ein Vorschlag pro Stadtteil) ergeben sich die Top-Vorschläge der Stadtteile. Detaillierte Informationen und wichtige Hinweise zum Verfahren lesen Sie in den Spielregeln.

Nach der Abstimmungsphase werden die Top-10 Vorschläge den politischen Gremien zu Beratung vorgelegt. Über die Beschlüsse des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung können Sie sich im Jahr 2022 dann auf diesen Seiten informieren.

Die Auflistung unten zeigt alle eingegangenen Vorschläge. Diese können Sie über den gesamten Beteiligungszeitraum kommentieren.